Stefan-Zweig-Poetikvorlesung mit Ilma Rakusa 16.05. 2011 17:00 Uhr

Stefan-Zweig-Poetikvorlesung mit Ilma Rakusa

Für die dritte Stefan-Zweig-Poetikvorlesung kommt die in der Slowakei geborene und heute in der Schweiz lebende Autorin und Übersetzerin Ilma Rakusa nach Salzburg. Sie veröffentlichte Bücher mit Gedichten, Erzählungen und Essays, sie übersetzte aus dem Russischen, Serbokroatischen, Ungarischen und Französischen und sie hat sich als Vermittlerin zu den Literaturen Mittel- und Osteuropas einen Namen gemacht.

Am 17. Mai (Europasaal, 20 Uhr) wird sie im Gespräch mit Katharina Raabe (Suhrkamp-Verlag) und Karl-Markus Gauß zu erleben sein.

zurück