Fest zur Festspieleröffnung - CityScienceTalk Wir sind viele. Entdeckungsreisen zur eigenen Identität 24.07. 2011 11:00 Uhr

Fest zur Festspieleröffnung - CityScienceTalk

Patrycia Ziolkowska, das Gretchen der Faust-Inszenierung auf der Perner-Insel, schlüpft in die Rolle der Verliebten, die dem Wahnsinn anheim fällt. Welche Auswirkungen hat die Darstellung vieler Persönlichkeiten auf die eigene Identität, auf die "Schauspieler außer sich", wie Susanne Valerie Granzer ihr Buch nennt. "Sei dein eigener Maßstab", ruft Mephisto Faust zu. Ist das nicht auch das Credo des postmodernen Menschen; sind Schauspieler die Vorbilder für die Inszenierung des Selbst in allen Facetten, um die Herausforderungen des Seins zu bewältigen? Oder verbrennen sie wie die Schmetterlinge, wie Theaterkritiker Peter Iden beobachtet.
Ein CityScienceTalk mit Patrycia Ziolkowska, Susanne Valerie Granzer, Peter Iden, Thomas Oberender, Moderation: Elisabeth J. Nöstlinger. Europasaal der Edmundsburg, 11.00 - 12.00 Uhr

zurück