19. liteRADtour Eine Veranstaltung des Literaturhauses Salzburg 18.09. 2011 14:00 Uhr

19. liteRADtour

1993 entstand die Idee, mit dem Fahrrad auf den Spuren von SchriftstellerInnen durch die Stadt Salzburg zu radeln und deren Leben und Geschichten nachzuspüren. Der Erfolg - dieses Konzept wurde mehrfach im In- und Ausland kopiert - führte zu jährlichen liteRADtouren an einem September-Sonntag.
Heuer können sich die Teilnehmer/innen zwischen drei Touren entscheiden, auf denen sie Wissenswertes erfahren, von kundigen Führern spannend aufbereitet:
1. von Stefan Zweig zu Gerhard Amanshauser (Gert Kerschbaumer)
2. von Georg Trakl zu Thomas Bernhard (Matthias Part)
3. von Bertolt Brecht zu Peter Handke (Hildemar Holl)

zurück