Maja Haderlap Lesung 11.05.2016, 19.30 Uhr

Maja Haderlap, geb. 1961 in Eisenkappel/Zelezna Kapla (Österreich); nach dem Studium der Theaterwissenschaft und Germanistik an der Universität Wien war sie zwei Jahre Herausgeberin der Literaturzeitschrift Mladje, arbeitete als Chefdramaturgin am Stadttheater Klagenfurt und unterrichtet an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt. Sie veröffentlichte auf Slowenisch und Deutsch Gedichte und Essays sowie Übersetzungen aus dem Slowenischen. Ihr Romandebüt Engel des Vergessens (Wallstein, 2011) wurde u.a. mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis, dem Rauriser Literaturpreis und dem Bruno-Kreisky-Preis für das beste politische Buch ausgezeichnet und in viele Sprachen übersetzt. Zuletzt erschien ihr Gedichtband langer transit (Wallstein, 2014).

Am Abend des 11. Mai 2016 liest Maja Haderlap aus ihrem Werk: "Gedächtnis, Vergissmeinnicht, Monument"

Moderation: Katja Gasser, ORF

Eintritt frei!

Mittwoch, 11. Mai 2016, 19.30 Uhr, Europasaal

zurück