Joachim Bißmeier liest aus Stefan Zweigs 'Schachnovelle' 24.02. 2017 19.30 Uhr

Joachim Bißmeier

Joachim Bißmeier, langjähriger Star des Wiener Burgtheaters, absolvierte die Schauspielausbildung und debütierte 1960 als Rodrigo in Shakespeares "Othello" unter der Regie von Werner Krauth an den Wuppertaler Bühnen. Bereits 1965 engagierte ihn das Wiener Burgtheater, dem er bis 1996 als Ensemble-Mitglied angehörte. Als Charakterdarsteller hat der mittlerweile vielfach ausgezeichnete Künstler an allen großen Bühnen des deutschen Sprachraumes gespielt. Einer breiten Öffentlichkeit wurde Bißmeier auch durch zahlreiche Film- und Fernsehrollen bekannt.
Anlässlich Stefan Zweigs 75. Todestages liest Joachim Bißmeier aus Zweigs berühmter Schachnovelle.

Karten ausschließlich im Landestheater Salzburg erhältlich.

Freitag, 24. Februar 2017, 19.30 Uhr / Landestheater Salzburg, Kammerspiele

zurück