Univ.-Prof. Dr. Ritchie Robertson Vortrag 12. 05. 2017 17.00 Uhr

Joachim Bißmeier

Es ist uns gelungen, Univ.-Prof. Dr. Ritchie Robertson, einen Spezialisten für österreichische Literatur, nach Salzburg einzuladen. In seinen Forschungen hat sich Prof. Robertson auch mit deutschen Autoren und Themen aus dem 18. und 19. Jahrhundert befasst. Er ist weiters Mitglied in der Leitung des Oxford Kafka Forschungszentrums und verfasste 2006 - gemeinsam mit Kathrin Kohl - eine österreichische Literaturgeschichte des 20. Jahrhunderts (A history of Austrian literature 1918-2000).
Sein Vortrag (in deutscher Sprache!) lautet:

Aufklärung, Kulturkampf und Antiklerikalismus als Themen der österreichischen Literaturgeschichte

Freitag, 12. Mai 2017, 17.00 Uhr / Europasaal

zurück