Stefan Zweig Neue Salzburger Ausgabe 06.11.2017, 19.30 Uhr

Im Wiener Zsolnay Verlag erscheint eine neue, siebenbändige Edition des erzählerischen Werkes von Stefan Zweig. Band eins wurde in diesem Herbst veröffentlicht, die Sternstunden der Menschheit. 1927 erschien unter diesem Titel ein schmales Bändchen in der Insel-Bücherei. Es wurde ein Welterfolg und in mehr als fünfzig Sprachen übersetzt. Zweig schrieb später noch neun weitere "Sternstunden". Sie gelten als ein Höhepunkt der deutschsprachigen Literatur der Zwischenkriegszeit.

Martina Wörgötter und Werner Michler haben auf der Basis von Manuskripten und Textfassungen diese kritische Edition erstellt. Sie präsentieren den Band nun in Salzburg.

Montag, 06. November 2017, 19.30 Uhr / Europasaal

back