Jacques Le Rider Karl Kraus und Frankreich - Vortrag 07.06.2018, 19.30 Uhr

Dass der österreichische Schriftsteller Karl Kraus die Karrieren von Autorinnen und Autoren Wiens entscheidend befördern oder behindern konnte, ist bekannt. Weniger bekannt ist jedoch, dass Kraus zu Lebzeiten auch europaweit rezipiert wurde und er auch außerhalb Österreichs für leidenschaftliche Kontroversen sorgte.

Der renommierte französische Literaturwissenschaftler Jacques Le Rider hat ein neues Buch über Karl Kraus geschrieben. Die wichtigsten Thesen trägt er in einem Vortrag in Salzburg vor.

Donnerstag, 7. Juni 2018, 19.30 Uhr / Europasaal

back